top of page

La Tribune Dimanche wählt die Riccobono-Gruppe als exklusive Druckerei


Pressemitteilung

Paris, den 15. Oktober 2023

La Tribune Dimanche hat nun beschlossen, alle Druckaufträge an die Riccobono-Gruppe im Zentrum der Druckerei in Tremblay-en-France (93) und Midi Print in Gallargues-le-Montueux (30) zu vergeben.


Diese Entscheidung erklärt sich aus den sehr hohen Anforderungen und Qualitätsstandards sowie den technischen / industriell komplexen Zwängen des Titels aufgrund seines Formats und seines hochgewichtigen Papiers. Dieses Produkt erfordert auch eine Verwaltung der Lieferfristen, da die Verbreitung auf einen einzigen Tag des Einzelverkaufs ausgerichtet ist, der ausschließlich am Wochenende stattfindet.

Man könnte meinen, dass dies eine einfache Aufgabe ist, aber es ist eine ganze Organisation und Logistik, die eingerichtet werden muss, um dieser Herausforderung gerecht zu werden.


Die Riccobono-Gruppe bietet eine hohe Druckqualität dank der leistungsfähigsten und komplementärsten industriellen Produktionsmittel auf dem Markt, die zuverlässig in ihren Produktionsleistungen und einer ultrareaktiven Anpassungsfähigkeit sind, sowie die menschlichen Kompetenzen von Expertenteams, die für die sorgfältige Produktion dieses Titels qualifiziert sind.


Midi Print verfügt über die leistungsfähigsten auf dem Markt erhältlichen Werkzeuge für den Coldset-Offsetdruck ohne Trockner und nutzt als jüngste Investition insbesondere die automatische Dichte. Das Zentrum bietet eine geeignete Maschine und Teams, die mit diesem sehr heißen Produkttyp der nationalen Presse mit hohem Einsatz vertraut sind.

Der Druck im Zentrum von Midi Print ermöglicht es auch La Tribune Dimanche, seine straffen Lieferfristen zu gewährleisten, da sich der Standort im Herzen Südfrankreichs befindet (im Gegensatz zu Marseille).


Die Druckerei in Tremblay bietet ihr Fachwissen im Offset-Waterless-Zentrum an, das in Bezug auf die Druckqualität und die Qualität des Drucks unübertroffen ist.


die in grafischer, wirtschaftlicher und ökologischer Hinsicht vergleichbar sind.


Beide Zentren sind außerdem mit modernster Routing-Technologie ausgestattet.


Im Zentrum der Imprimerie de Tremblay-en-France (93) werden 80 000 Exemplare für Nordfrankreich gedruckt, während das Zentrum von Midi Print in Gallargues-le-Montueux (30) den Titeldruck für Südfrankreich übernimmt. Die Auflage für den Süden beträgt 50 000 Exemplare, so dass insgesamt 130 000 Exemplare pro Woche gedruckt werden.


Die Riccobono-Gruppe, die bereits in der fünften Generation druckt, ist in Frankreich führend im Druck von Tageszeitungen, ihrem historischen Kerngeschäft, das 30 % ihrer Aktivitäten ausmacht. Die Gruppe hat sich zum europäischen Marktführer im Tiefdruck entwickelt, mit Produktionszentren in Frankreich und Deutschland, die 40 % des Drucks von Zeitschriften, Katalogen und Prospekten ausmachen, 20 % für den Vertrieb und den Versand und 10 % für die Weiterverarbeitung und das Routing.

Heute beschäftigt die Riccobono-Gruppe mehr als 3000 Mitarbeiter und erwirtschaftet einen Umsatz von fast 310 Millionen Euro.


Finden Sie die Riccobono Group auf :




Pressekontakt :

Jean-Clément TEXIER

Coficom: 06 60 68 93 95



Diese Pressemitteilung im PDF-Format herunterladen :

Communiqué de Presse - La Tribune Dimanche x Groupe Riccobono
.pdf
PDF herunterladen • 388KB








Comments


bottom of page