top of page

Vivendi repatriates its major magazines from Germany to France

Aktualisiert: 22. Juni 2023


Pressemitteilung

Paris, den 16. Januar 2023



Prisma Media ist mit über 20 Marken Marktführer im Bereich der Zeitschriftenpresse in Frankreich und erreicht monatlich fast 40 Millionen Franzosen.

Im Rahmen einer CSR-Initiative und zur Verringerung der CO2-Bilanz beschloss Prisma Media, den Druck der Titel Femme Actuelle, Télé Grandes Chaines, Télé 2 Semaines und Télé Loisirs in den Produktionszentren der Riccobono Imprimeurs Group nach Frankreich zurückzuverlagern.


Die vier Titel wurden bislang in Deutschland von der Bertelsmann-Gruppe, Prinovis & Mohn Media, gedruckt, die ihre Produktionskapazitäten reduziert. Die Entfernung zwischen den deutschen Produktionsstätten erschwerte die Einhaltung der Fristen.

Um der Nachfrage von Prisma Média gerecht zu werden, bietet die Riccobono Imprimeurs Group eine umfassende Druck-, Broschüren- und Routing-Lösung an den Tiefdruckstandorten von Lenglet Imprimeurs in Raillencourt-Sainte-Olle (59 Département du Nord) an, am Offset- und Tiefdruckstandort Hélio Print in Mary-sur-Marne (77 Seine-et-Marne), am Offsetstandort von Newsprint in Lieusaint (77 Seine-et-Marne) sowie am Standort von France Routage in Bussy-Saint-Georges (77 Seine-et-Marne).


Prisma Média hat auch die Buchbinderei der Gruppe Riccobono Imprimeurs am Standort von HP Brochage in Mary-sur-Marne und am Standort von France Routage und den Versandhandel den Standorten von France Routage und Proximy in Stains (93 Ile de France) anvertraut, was Synergieeffekte und ein hohes Maß an Reaktionsfähigkeit ermöglicht.


Die Nähe zum MLP-Vertriebspartner für den Nummernverkauf und zum France-Routage-Standort für die Abonnentenbearbeitung sind ebenfalls von großem Vorteil.


Die Riccobono Imprimeurs Gruppe hat in neue Produktionsmittel investiert: 2 Hefter (Müller Martini Tempo) und ein Easysert-System auf einer Ferag Unidrum (Insert-Jet-System) bei HP Brochage, was die Weiterverarbeitungskapazität erhöht hat.


Die Wochenzeitungen Télé Loisirs und Femme Actuelle haben eine Auflage von 550'000 bzw. 380'000 Exemplaren, die vierzehntägige Télé 2 Semaines und Télé Loisirs eine Auflage von 550'000 bzw. 600'000 Exemplaren. Die Innenteile werden im Tiefdruckverfahren von Hélio Print und Lenglet Imprimeurs oder im Offsetverfahren von Newsprint gedruckt. Die Umschläge der vier Titel werden im Offsetdruck am Standort von Hélio Print gedruckt.


Mit diesen neuen Druckaufträgen bestätigt die Riccobono Imprimeurs Gruppe ihr Wachstum und ihr Vertrauen in den Tiefdrucksektor in Frankreich sowie ihre Strategie der Expansion in ergänzende Aktivitäten.


Die Riccobono-Gruppe, die seit fünf Generationen Druckereien betreibt, ist in Frankreich führend im Zeitungsdruck, ihrem traditionellen Geschäftsfeld. Dieser Bereich macht heute ein Drittel der Geschäftstätigkeit aus, und die Gruppe hat sich auf den Druck, die Bindung, den Vertrieb und die Zustellung von Zeitschriften spezialisiert.


Unter dem Namen Riccobono Group folgen Sie der Linkedin-Seite,

Videos zur Vorstellung der Gruppe finden Sie auf der You Tube-Seite,


Pressekontakt :

Jean-Clément TEXIER

Coficom : 06 60 68 93 95


Diese Pressemitteilung im PDF-Format herunterladen :

Communiqué - Prisma Média choisi Riccobono Imprimeurs
.pdf
PDF herunterladen • 136KB








Comentarios


bottom of page